Martinushöfe in Olpe

Leistungen die sich sehen lassen können: Das Spektrum der Arbeiten, die von Metallbau Hunold durchgeführt wurde, reicht von der markanten Dachattika über eingezogene und ausgestellte Metall- und Glaserker bis hin zu minimierten Sonderprofilen bei den Schaufenstern, Ganzglastüren und exakt verarbeiteten schräggestellten Treppenhaustürmen.

Das Gebeude ist in der Nähe des Martinus-Hospitals in der Stadtmitte von Olpe gebaut. Es beherbergt altengerechte Wohnungen mit Betreuung, eine Pflegestation, Arztpraxen, Geschäfte, Büroräume und eine Tiefgarage

Alle Vorstellungen und Wünsche des Architekten und Bauherren an moderne nachhaltige  Metall- und Glaskonstruktionen wurden hier eindrucksvoll realisiert.

Bauherr – Katholische Kirchengemeinde St. Martinus Olpe
Architekt – Gunnlaugur Stefan Baldursson