Schüco Firestop T90 / F90

Hunold Brandschutztüren aus Profilserie Schüco Firestop T90/F90.

Bei Einsatz der entsprechenden Brandschutzverglasung erfüllt das komplett zugelassene Aluminium-Tür- und Wandsystem alle Anforderungen der Feuerwiderstandsklassen T90 / F90 nach DIN 4102 sowie EI90 nach DIN EN 1364 / 1634. Die feuerbeständigen Konstruktionen lassen sich durch optionale Ausstattungskomponenten wie zum Beispiel Zutrittskontrolle zu Multifunktionselementen erweitern und in die Gebäudeautomation integrieren.

Die Brandschutztür- und -Wandelemente mit schmalsten Profilansichten bieten eine optimale Kombination aus Sicherheit, Funktionalität und Design und sind optisch sowie verarbeitungstechnisch identisch mit Schüco Firestop II.

Die komplett zugelassenen Aluminium Tür- und Wandelemente verhindern, dass sich ein Feuer in einem Zeitraum von 90 Minuten unkontrolliert ausbreiten kann.

Firestop T90-Türen

  • Lichte Durchgangsmaße:
    1-flg. Tür 1.312 x 2.493 mm
    2-flg. Tür 2.648 x 2.493 mm
  • 1- und 2-flügelig mit Oberlicht / Seitenteil, nach innen / außen öffnend
  • Geprüfte Sicherheit: Brandschutz nach DIN 4102 und DIN EN 1634 sowie Rauchschutz nach DIN 18095
  • Multifunktionsnut für schnelle klemmbare Befestigung der Systembeschläge
  • Geprüftes Beschlagspaket nach DIN EN 179 / 1125
  • Für Innenanwendung

Firestop F90-Wandelement

  • Elementhöhen bis 4.500 mm
  • Max. Glasgröße:
    1.400 x 2.300 mm
  • Stabile Aluminiumprofile mit einer Bautiefe von 105 mm für Innen- und Außenanwendung

Schüco Firestop T90 ist optisch und verarbeitungstechnisch identisch mit Firestop II und lässt sich darüberhinaus mit Systemen der Fenster- und Fassadenleittechnik wie z.B. Zutrittskontrolle für Türen, Feststellanlagen und Rauchmelder erweitern.