Wartung – Feststellanlagen


Wir suchen ab sofort:

Servicemonteur (m/w/d)

  1. für die Wartung und Reparaturen von Bauelementen
  • Türen und Fenstern aus Aluminium
  • Rauch- und Brandschutztüren sowie Türantrieben

Hunold Service aus Olpe prüft alle relevanten Bauteile von Feststellanlagen mit Haftmagneten und Türschließsystemen auf Funktion und Sicherheit. Neben den Funktionsprüfungen ist zu beurteilen, ob sich Umwelteinflüsse geändert haben oder bauliche Änderungen/Wechselwirkungen die Feststellanlage negativ beeinflussen. Diese Prüfungen dürfen nur von ausgebildeten Fachkräften durchgeführt werden.

Instandsetzungs- und Reparaturarbeiten werden nach den gesetzlichen Bestimmungen durchgeführt.

Feststellanlagen machen Brandschutztüren barrierefrei

Eine Feststellanlage (FSA) oder auch Türfeststellanlage (TFA) ist eine Einrichtung zum Offenhalten von Brandabschlüssen (z. B. Brandschutztüren, Rauchschutztüren, Rolltore oder Rauchschutzvorhänge zwischen Brandabschnitten).

Die Feststellanlage sorgt dafür, dass Feuerschutzabschlüsse bzw. Rauchabschlüsse offen gehalten werden, aber bei einem Brand bzw. im Fall von Rauchentwicklung sicher schließen.

Quelle: Wikipedia

Feststellanlagen – wichtiger Aspekt der Gebäudesicherheit

Feststellanlagen sind für einen funktionierenden Alltag eine wichtige Notwendigkeit. Türen sind oft schwer zu öffnen. Kinder und Menschen mit körperlichen Einschränkungen benötigen sogar manchmal fremde Hilfe.
Geöffnete und festgestellte Türen und Tore garantieren ungehinderten und reibungslosen Durchgang auch großer Menschenmengen. Im Einsatzfall sichern sie zuverlässig Rauch- und Brandschutz von Gebäuden bei voller Funktionsfähigkeit.